drachen

Arzneimitteltherapie

GewürzeIn China selbst sind in einer gut sortierten Apotheke ca. 2000 verschiedene Drogen zu erwarten. Die Chinesische  Arzneimitteltherapie arbeitet vorwiegend mit pflanzlichen Bestandteilen, also Wurzeln, Rinden, Blüten, Blättern und  Pflanzenstengeln. Daneben werden aber auch verschiedene  Mineralien und einige tierische Produkte verarbeitet. In einer deutschen Apotheke, die sich mit chinesischer Medizin beschäftigt, sind deutlich weniger Zutaten erhältlich, der Grund liegt in gesetzlichen Beschränkungen. TeeIn der Drachenkammer  sind etwa 300 verschiedenen Drogen und ca. 420 verschiedene Granulate vorrätig  und selbstverständlich werden geschützte Arten aus dem Tier- und Pflanzenreich nicht mehr genutzt. Bei uns werden in der Mehrzahl Kräutermischungen, aus denen man sich einen Aufguss zubereitet, und auch Granulatmischungen verordnet. Eine solche Rezeptur setzt sich aus mindestens sechs verschiedenen, oft aber auch noch mehr Bestandteilen zusammen. Die gut ausgebildeten TCM-Therapeuten stimmen die Rezeptur individuell auf jeden Patienten ab, damit  die Zusammensetzung der Bestandteile und damit das Behandlungskonzept genau auf  Krankheitsbild des Patienten passt